fbpx
 

Über uns

Familie Follador

Valternette

Tradition, Leidenschaft und Respekt für das Gebiet sind die Qualitäten, die Familie Follador dazu bewegt haben, sich der Herstellung von erlesenen Trauben und Weinen zu widmen.

Unsere Weinkellerei liegt über der kleinen Ortschaft Col San Martino, 50 km von Venedig entfernt, in der Hügellandschaft der Provinz Treviso, die sich zwischen Conegliano und Valdobbiadene erstreckt, einem der wichtigsten Anbaugebiete von Schaumwein in Italien und der Welt.

Das Weingut erstreckt sich über 26 Hektar auf kalk- und lehmhaltigem Boden in einem der schönsten und produktivsten Gebiete der Voralpen von Treviso. Die Lage an den Hängen des Colle Stregonia bezaubert durch ein beneidenswertes Panorama: der Ausblick reicht vom kompletten Becken des Quatier del Piave bis hin zu den Colli Euganei.

Der Colle Valternette liegt noch höher und ist schon immer eins der beliebtesten Ausflugsziele für die sommerlichen Picknicks der ganzen Familie. Das Toponym, welches man bereits in den antiken Katasterkarten des Ortes findet, wurde somit als Name für die Weinkellerei gewählt, um diesem geliebten Ort zu huldigen.

Das Weingut umfasst außerdem einige Weingärten im Gebiet Collalto in Susegana, im Herzen der Hügel von Conegliano.

Ruggero Follador gründete das Weingut 1969 auf den Böden, die der Vater Giovanni in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg erstanden hatte. Heute wird der Betrieb vom Sohn Alberto geleitet, der mit Unterstützung seiner Frau Sara aufmerksam alle Phasen der Herstellung verfolgt, vom Weingarten bis zur Kellerei.

Wir warten auf Ihren Besuch in unserem Weingut zwischen den Hügeln des Prosecco DOCG!